Bewertungen

Wenn Sie den Gillitzer Sägebock® bewerten möchten, schreiben sie uns bitte einen Kommentar.  Besten Dank im Voraus!

46 Kommentare zu „Bewertungen“

  1. Freitag den Sägebock erhalten, Samstag früh aufgebaut und gleich mal einen guten Ster Meter Stücke Buchenholz klein gesägt. Das Teil hält genau was versprochen wird, steht absolut stabil und ist in den Abmessungen total durchdacht. Ohne den Rammel verschieben zu müssen konnte gut in 25 er Stücke gesägt werden. Anschließend mit Druckluft gereinigt und zusammengeklappt. Bin sehr zufrieden und kann den Sägebock nur empfehlen.

  2. Der Sägebock ist super. Werde mir wahrscheinlich noch einen zweiten bestellen, einmal für Deko, und einmal für Arbeit.
    Aufgrund der Namensgleichheit in Wien auf den Sägebock aufmerksam geworden

  3. Hallo liebes Gillitzer-Team,
    vielen Dank für die prompte Bearbeitung und Zusendung des Gillitzer-Sägebocks. Es hat alles wunderbar funktioniert, die Bestellannahme ist perfekt und der Sägebock verdient wirklich das „Made in Germany“. Es ist absolutes Qualitätsmaterial und sehr fachgerecht konstruiert und verarbeitet, mit dem auch wir als Laien Ofenholzsäger prima umgehen können. Es sollte nicht unerwähnt bleiben, daß das ganze Teil ohne Schrauben, Muttern etc. auskommt, also ein wirkliches Naturprodukt.
    Es gibt Sachen die wir gerne bezahlt haben, dazu zählt ganz bestimmt Ihr Sägebock.

    Wir werden dieses Qualitätsprodukt, gerne in unserem Verwandten- Freundes- und Bekanntenkreis weiterempfehlen.

    Viele Grüße an Sie alle aus dem Nordwesten Deutschlands
    Sabine und Jan Leßmann

  4. Lieferung, Verpackung, Abwicklung, Produktqualität …alles bestens !
    Der Sägebock hält , was die anderen Kommentare beschreiben !!!
    Ich kann den Sägebock nur empfehlen!!!

    1. Hallo Herr Wöhrmann,

      vielen Dank für ihre Rückmeldung. Wir freuen uns, dass Sie mit der Abwicklung und mit dem Sägebock so zufrieden sind.

      Mit freundlichen Grüßen

      Ihr Gillitzer Team

    1. Hallo Herr Ritter,
      Vielen Dank für Ihren Kommentar. Ja es können mit Zuhilfenahme zweier Böcke beispielsweise längere Stämme oder auch Balken in bequemer Arbeitshöhe abgelängt werden. Auch hier gilt: Man kommt mit der Säge direkt mit dem Krallenanschlag an das Schnittgut und kann die Säge somit fachgerecht führen. Der Krallenanschlag ermöglicht den sogenannten Fächerschnitt, der für ein kräftesparendes Arbeiten unversichtbar ist.
      Wir freuen uns sehr über Ihren Kommentar. Vielen Dank.

      Ihr Gillitzer Team

  5. Ich habe das erste Mal den Sägebock bei einer Hochzeit gesehen, das Brautpaar musste einen Holzstamm zersägen. Dabei ist mir die ungewöhnliche Konstruktion des Sägebockes aufgefallen. Nach einer kurzen Recherche im Internet, habe ich mich spontan entschieden und das Teil bestellt. Die Lieferung erfolgte nach drei Tagen, aufgebaut in zwei Minuten und danach sofort ausprobiert.
    Fazit:
    Egal ob dicke oder dünne Stämme, das Teil funktioniert super und ist absolut für einen Einmannbetrieb geeignet.

    1. Hallo Herr Antrag,
      vielen herzlichen Dank für ihren Kommentar.
      Ja unser Sägebock kann auch prima mit der Handsäge sogar auf Hochzeiten verwendet werden.
      Greift man beim Sägen mit der Handsäge das Schnittgut mit der linken Hand im mittleren Bereich des Sägebockes und sägt im rechten Durchschnittraum, wird durch den dazwischenliegenden Holm sogar verhindert, dass die Handsäge versehentlich die Griffhand berühren kann.
      So kann unserer Gillitzer Sägebock auch im Garten zum Zerkleinern von kleineren Äste oder Stämmen mit der Handsäge benutzt werden und ist jederzeit eine gute Hilfe bei der Gartenarbeit.

      Viele Grüße
      Ihr Gillitzer Team

  6. Ich habe den Bock bereits zum zweiten Mal gekauft (für eine 2. Liegenschaft).
    Keine unscharfen Ketten mehr, sehr sicher, und platzsparend zu verstauen.
    Ich kenne nichts besseres! Außerdem sehr schneller Versand und netter Kontakt.

    1. Hallo Familie Storch,
      vielen Dank, für ihre tolle Bewertung.
      Ja ein großer Vorteil unserers Gillitzer Sägebockes ist es, dass seine Konstruktion bewusst keinerlei Metallteile enthält und damit die Berührung mit der Schneidkette der Säge zu keinen unangenehmen Effekten führen kann. Unserer Meinung nach sollte jegliches Metall im Schnittbereich der Kettensäge auf jeden Fall vermieden werden. Vor Allem aus Gründen der Unfallverhütung und Arbeitssicherheit.

      Ihr Gillitzer Team

  7. Genial einfach – einfach genial! Dieser Sägebock gehört zu jeder Grundausstattung. Perfekt verarbeitet und schnelle Lieferung. Vielen Dank!

    1. Hallo Gebrüder Horzen,
      erstmal vielen Dank für die tolle Bewertung.
      Sie haben es wirklich auf den Punkt gebracht, vielen Dank!
      Wir sind auch stets bemüht beste Verarbeitungsqualität und schnellst mögliche Lieferung zu garantieren.

      Liebe Grüße
      Ihr Gillitzer Team.

  8. Vielen Dank für diesen genialen Sägebock. Das Sägen macht viel Spaß und ist sehr sicher auch bei kleineren Ästen. Die Verarbeitung ist perfekt und der Preis passt.
    Ich werde den Sägebock weiter empfehlen.
    Herzlichst
    Harald Fröhlich

    1. Hallo Robert,
      Vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung und Danke für Ihre Zeit eine Bewertung zu schreiben.
      Wir freuen uns sehr, dass Sie zufrieden sind.

      Ihr Gilltzer Team

  9. Hallo.
    am letzten Samstag habe den Sägebock das erste Mal ausprobiert. Er funktioniert wirklich sehr gut. Besonders gefällt mit das seitliche Abkippen der äußeren Abschnitte, die dadurch nicht zum Verklemmen neigen. Außerdem ist der Sägebock sehr sauber verarbeitet (glatte Holzflächen und gerundete Kanten). Ein sehr empfehlenswertes Produkt das seinen Preis auf alle Fälle wert ist.
    Viele Grüße
    Klaus F.

  10. Hatte den Sägebock gestern erstmals im Einsatz; er hat mich vollauf überzeugt! Die Montage ist denkbar einfach (pfiffige Sicherungslösung) und gerade als Nichtprofi fühlt man sich beim Arbeiten an dem stabilen, gut stehenden Sägebock sehr sicher. Das Schnittgut liegt jederzeit gut in der Auflage und entwickelt kein gefährliches Eigenleben.
    Sehr geschätzt habe ich die breiten und tiefen Durchschnitträume; so wird das Risiko eines Materialkontaktes zwischen Motorsäge und Sägebock enorm reduziert.
    Fazit: absolut empfehlenswert!

  11. …ich habe den sägebock jetzt mehrere jahre und schneide mit der elektrokettensäge in meinem garten jährlich ca. 7 ster gespaltene meterprügel aus ca. 30cm dicken stämmen (buche, eiche, föhre, fichte, erle, birke)…und bin immer noch begeistert mit welcher geschwindigkeit ich zum ziel komm. auch die sicherheit ist immer gegeben durch das abfallen der äusseren zwei enden…kein klemmen der säge, noch verkanten des scheits. auch im vergleich zur scheitherstellung mit kreissäge bin ich mit dem sägebock dicht an deren arbeitsgeschwindigkeit, wobei die kreissäge ein weitaus höheres sicherheitsrisiko birgt….ich bin auch schon diverse male in den sägebock mit der kette gekommen, dennoch lässt das design des sägebocks keinen grossen winkel zu, dass dieser schwer beschädigt ist. wenn man die holme des bocks touchiert, einfach nach getaner arbeit die spreissel weg und mit der feile glattmachen…hervorzuheben ist auch der geringe nötige stauraum und natürlich das geringe gewicht, welches sich aber bei der arbeit keinesfalls negativ auswirkt. FAZIT: es gibt eine menge sägeböcke, welche dazu auch günstiger sind, ich habe diese bei div. bekannten im einsatz gesehen, aber ich konnte bei keinem anderen eine besserung in sachen sicherheit, verarbeitung, werkzeugschonung und effizienz gesehen…es konnte mir auch keiner, der die anderen, im markt erhältlichen, modellen einen vorteil derer sagen…ich kann nur sagen, es haben sich viele gedanken gemacht, aber nur einer hat das problem gelöst…

  12. Einfach genial von mir auf einer Skala von 1bis 10 eine glatte 10 super in der handhabung perfekt zum schneiden da zahlt man auch gerne etwas mehr, sowas sollten die Baumärkte mal anbieten und nicht diese billig Teile die beim ersten Stamm zusammenbrechen,
    Grüße aus München Christian

  13. Ich habe den Sägebock sofort ausprobiert und kann Ihn nur weiterempfehlen.
    Leichter Aufbau,super verarbeitet,standfest kann überall in Einsatz genommen werden.
    Gute Idee weiter so.

    Schöne Grüße aus Lonsee
    Wolfgang Preissing

  14. Lieber Erfinder,

    der Sägebock ist in Effizienz und sicherer Handhabung des beste auf dem Markt. Ich säge seit 30 Jahren Holz und beurteile das Sägen (wie im Wald) mit zwei Händen an der Säge sowie das Sägen mit dem Kettensägen-Anschlag als absolut sicher. Auch kann man, einmal aufgelegt, zwei Schritte rasch ausführen.

    1. Sehr geehrter Herr Hengge,

      vielen vielen Dank für ihr Lob!
      Ja der Sägebock wurde aus der Praxis heraus entwickelt und optimiert.
      Bis Dato gab es und gibt es unserer Meinung nach auf dem Markt keinen verleichbaren Sägebock, der die Arbeitssicherheit in Verbindung mit dem Kettensägen-Anschlag so gut zur Wirkung bringt, weil man die Motorsäge auch wirklich ungehindert direkt mit dem Krallenanschlag am Schnittgut dort abstützen kann, wo auch kein Verklemmen der Sägeschiene stattfinden kann (das Schnittgut kippt, sägt man im vorgegebenen Durchschnittraum, nach dem Schnitt gezielt und zwangfrei aus). Somit kann sich die Motorsäge auch nicht verklemmen und es entsteht der immer zu bevorzugende kraftsparende Freischnitt.
      Und ja, die Motorsäge kann absolut sicher benutzt werden, wenn man die Kettensäge auf Krallenanschlag führt. Dadurch wird ein unkontrolliertes Bewegen des Schnittgutes vermieden. Der Krallenanschlag ist eine Art „dritte Hand“, die das Schnittgut durch die einlaufende Kette automatisch an der Säge fest fixiert.
      Da der Sägebock so gut praxistauglich ist, wird er sogar bei Sägeschulungen benutzt und wird von der Berufsgenossenschaft empfohlen.

      Vielen Dank
      Ihr Gillitzer Team

  15. Liebes Gillitzer-Team,
    der Sägebock bewährt sich hervorragend, bin begeistert und kann eine Anschaffung nur empfehlen,

    Burkhard aus dem Saarland

  16. Ein toller Sägebock der seinesgleichen sucht,aber wohl nicht finden wird.
    Material und Verarbeitung TOP.

    In sekundenschnelle montiert,ideal wenn man keine Hilfe durch zweite Person hat.

    Einfach Klasse.

    Grus aus NDS.K.winkel

  17. Holz-Abschnitte verkauft. Wipfel und Äste verrotten lassen? Das entspräche nicht den forsthygienischen Vorgaben für einen Wirtschaftswald.

    Auch Frauen, die einen Kachelofen und einen Gillitzer-Sägebock haben, können sich ohne Gefährdung helfen.

    Bin sehr zufrieden.

  18. Das ist bereits mein dritter Sägebock von Ihnen. Einer ist mir durch einen großen Baum zerschlagen worden. Wie immer war die Lieferung einwandfrei, die Verpackung hervorragend, die Montage ein Kinderspiel (2 Minuten). Die Gebrauchstüchtigkeit, die Qualität und die Art der Konstruktion verdienen Bestnoten. Gut, daß es noch Hersteller wie Sie gibt.
    Mit freundlichen Grüßen
    Peter Müller-Stolz

  19. Der Sägebock ist eine geniale und einfache Konstruktion aus natürlichen Materialien, arbeitstechnisch exzellent, macht riesig Spaß und ist sehr sicher.
    Volle Empfehlung !

  20. Heute erstmals mit dem neuen Sägebock gearbeitet und eine Menge Äste,
    und Knüppel, aufgearbeitet. Auch wenn mehrere Stücke auf dem Bock liegen, verspringt nichts. Auch ohne Fixierung des Sägegutes ist sicheres, präzises Arbeiten jederzeit möglich. Der stabile Sägebock ist ebenso einfach wie genial. Er hält, was er verspricht! Jeder Euro gut angelegt.

  21. Gillitzer! Der 1. Sägebock der sich wirklich Sägebock nennen darf.
    Intelligent durchdacht und professionell verarbeitet.Ein großes Lob und Dankeschön.

  22. Hallo,
    Ich schätze hochwertige Arbeitsmaterialien wirklich sehr u bin dann auch bereit mehr Geld aus zu geben.
    Ein wirklich perfekter Profi Sägebock, es passt bzw funktioniert alles wie beschrieben.Top Qualität
    Möcht nix anderes mehr haben.War selten so überzeugt von einem Produkt.Jeden Cent wert

  23. Habe heute den Sägebock erhalten und gleich ausprobiert.Bin begeistert.Mit dem Gerät ist es ein entspanntes und leichtes Arbeiten.Sehr zu empfehlen!
    Viele Grüsse

  24. Habe gestern mit dem Sägebock gearbeitet. Perfekt! Stabil und sicher! Und praktisch der “Einmannbetrieb“ ist genial. Eine schöne Sache! Grüße aus Musberg

  25. Nach erstem Einsatz ist zu sagen: sehr stabil, sehr sicher. Fächerschnitt funktioniert tadellos. Dieser Sägebock ist eine Empfehlung wert. Er ist handlich, leicht zu transportieren und leicht zusammenzusetzen. Für meine Anforderungen (Brennholzschneiden von Meterstücken bis ca. 25cm) sehr gut geeignet. Hält was versprochen wird!

  26. Top Bestell- und Kaufabwicklung; ausgezeichnete Liefer- und Verarbeitungsqualität und endlich ein Sägebock, der die nötige Sicherheit bietet. Die massive, sehr standsichere und trotzdem handliche Konstruktion gewährleistet zuverlässig, dass man sich zu 100% auf das Sägen konzentrieren kann

  27. Ich bin sowas von begeistert, ich kanns gar nicht sagen.
    Ob 33cm Scheite oder 25 cm Scheite, alles geht ohne Hilfe einer zweiten Person.
    Der Zusammenbau ist sowas von einfach, alle Achtung.
    Da ich beruflich Fachkraft für Arbeitssicherheit bin, vergebe ich auch in Punkto Sicherheit eine eins.
    Ich werde diesen Sägebock jedem empfehlen, auch meinem Händler für Forstgeräte.
    Dieser Sägebock ist ein muss für jeden der Brennholz braucht.
    Nochmals, sehr sehr zu empfehlen.
    Ich bin begeistert.

  28. Habe den Sägebock erhalten, super einfache Montage, tolle Handhabung beim Sägen und so schön, das er fast als Möbelstück durchgehen könnte.
    Kann ich nur wärmstens weiter empfehlen!
    Mit freundlichen Grüßen
    N. Schenker

  29. Habe den Sägebock gestern erhalten und habe heute gesägt. Er ist so hoch dass man ermüdungsfrei sägen kann. Er ist standfest und der Freischnitt ist einfach genial. Bin voll überzeugt von ihm und freue mich darauf noch viel Holz zu sägen!

  30. Hallo,
    ich habe Ihren Sägebock im Einsatz und bin sehr zufrieden, verarbeite zur Zeit 5-7cm dicke, krumme Obstbaumäste, welche ich auf eine Länge von ca. 25cm sägen muss.
    Kein verdrehen der Äste, beim Einsatz einer Motorsäge !

    Kann Ihren Sägebock nur weiterempfehlen.
    mfg G.Buck

Schreibe einen Kommentar zu Klaus Freudenberger Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.